Über NK Projects

Home/Über NK Projects
Nina Kusturica Projects verwirklicht Projekte, die eigenständige Formen und Inhalte vermitteln. Jedes Projekt entsteht im Rahmen einer kreativen Forschungsreise, in Zusammenarbeit mit PartnerInnen, die zugleich neugierig auf Entdeckungen sind und der Vielfalt der künstlerischen Möglichkeiten vertrauen.

Im künstlerischen und politischen Sinne ist NK Projects kreativer Raum ohne Grenzen und ein transkulturelles und multilinguales Laboratorium. Hier kommen Teams aus Filmschaffenden und KünstlerInnen zusammen, die an der Essenz der filmischen und darstellenden Kunst arbeiten.

Einen bedeutenden Teil unserer Zeit investieren wir in den Bereich des Research & Development, in dem neue Arbeitsmethoden des kreativen und produktionstechnischen Schaffens entwickelt und praktisch erprobt werden. [/fusion_text]Einerseits sind das Schauspieltrainings im NK Studio, bei denen es um die Suche nach dem Kern der darstellerischen Kraft geht, losgekoppelt von konventionellen gesellschaftlichen und sprachlichen Kontexten. Anderseits erkunden und entwickeln wir mit CineLine die Möglichkeiten einer erfolgreichen, zeitgemäßen Filmvermittlung.

NK Projects wurde 2014 von der Filmemacherin Nina Kusturica gegründet. Sie übernahm damit die Rechtsnachfolge der vorangegangenen Firma Mobilefilm Produktion. Es wurden in den letzten zwölf Jahren sechs Kinofilme und mehrere Kurzfilme, Werbefilme und TV-Dokumentarfilme produziert und einige von diesen auch selbst herausgebracht. [/fusion_text]Ziel von NK Projects ist es Werke zu erzeugen, die verbinden, inspirieren und aufwecken können.

Outstanding Artist Award – Bm:ukk, Erasmus Euro Media Grand Award, Publikumspreise Diagonale 2007 und 2013, Romy Nominierung Beste Produzentinnen eines Kinofilmes, Bestes Kostüm Diagonale, Österreichischer Filmpreis Nominierung Beste Schauspielerin und Bester Ton, The Chris – Columbus International Film & Video Festival, Best Integral Realization – Bruxelles Fiction & Documentary Festival, Bester Schnitt & 2.Platz in der Kategorie Bester Dokumentarfilm – Los Angeles International Film Festival.
Österreichisches Filminstitut, ORF Film/Fernseh-Abkommen, FISA – Filmstandort Österreich, Film Fonds Wien, Innovative Film Austria, Zukunftsfonds der Republik Österreich, Media Development, RTR GmbH, Land Niederösterreich, Land Tirol, Cine Tirol, Land Oberösterreich, Land Steiermark, Wien Kultur, Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus, Fürstliche Regierung Liechtenstein, Polyfilm Verleih, Deckert Distribution, W-Film, Thimfilm, Falter Verlag, filmdelights, Reel Suspects, autlook filmsales.

NK Projects:
dok.at
Fachverband der Film- und Musikindustrie Österreichs

[/fusion_text]

Nina Kusturica:
Verband Filmregie Österreich
Verband Film- und Videoschnitt
FC Gloria – Frauen, Vernetzung, Film
Botschafterin beim projektXchange

[/fusion_accordion]

Das Team

Nina Kusturica
Nina KusturicaRegie, Produktion, Schnitt, Buch
Vita
Nora Friedel
Nora FriedelResearch & Development, Casting, Film-Vermittlung, Projektkoordination
Vita
Susanna Wiedermann
Susanna WiedermannHead of Office
Vita