Ciao Chérie

Home/Coming Soon/Ciao Chérie

Project Description

Der Film „Ciao Chérie erzählt die Geschichte von Menschen in einem Call Shop, von großen Fragen der Herkunft und Grenzen, von der Suche nach Nähe und dem Bedürfnis einer Verbindung zum anderen Menschen.

Geldüberweisungen zu den Familien in die Heimat, Kabinentelefongespräche zwischen Liebenden über eine Entfernung von tausenden Kilometern, zwischen Schwestern und Brüdern, die sich seit Jahren nicht gesehen haben, auch Elemente der Parodie auf das heutige Tele-Kommunikationsbedürfnis, der Kampf ums finanzielle Überleben und die Suche nach Liebe halten die ProtagonistInnen von “Ciao Chérie” auf Trab.

Aus dem Filmmaterial von Ciao Chérie hat Nina Kusturica den Trailer für das this human world Filmfestival 2014 gestaltet.  

Ciao Chérie

Spielfilm
Regie: Nina Kusturica

A/2016/90 min. DCP/ HD/ Farbe

[accordian]
Regie, Buch: Nina Kusturica
Kamera: Michael Schindegger
Ton: Andreas Pils
Casting: Nora Friedel
Schnitt: Julia Pontiller, Nina Kusturica
Produktionsbüro: Lejla Memisevic, Susanna Wiedermann
Trainee: Thomas Haselbäck
Produktionsleitung: Nora Friedel

Mit Unterstützung von
Österreichisches Filminstitut
Filmfonds Wien
ORF Film/Fernsehe- Abkommen