ActingLine

Home/ActingLine
Die Kraft eines Films entspringt den Menschen auf der Leinwand.

Professionelle SchauspierInnen, Laien, SelbstdarstellerInnen – es ist der Mensch, die Figur, der Charakter, woraus sich die Idee des Films in eine filmische Erzählung verwandelt.

Mit ActingLine entwickeln Nina Kusturica, Nora Friedel und unser Team in Kooperationen mit internationalen KollegInnen Schauspieltrainings, die aus dem Wissen verschiedener Schauspielschulen und einem praktischen, vorwiegend dem Film zugewandten Arbeitsprozess basieren.

Wir erkunden, wie ein Spiel entstehen kann, das echt und lebendig ist, das einen berührt und dann nicht mehr loslässt.

In der Arbeit mit SchauspielerInnen sowie Laien üben wir unseren Blick im Erkennen des Unterschieds zwischen dem Sein und der Darstellung. Das Ziel ist durch das Forschen, Experimentieren und Trainieren Szenen und Situationen zu erschaffen, in denen alle und alles zu einer Wirklichkeit gehört. Dabei gehen wir von einer emotionalen und körperlichen Idee aus.

Wir trainieren die Vorstellungskraft und machen uns in jeder Session auf den Weg das Spezielle am Beruf Schauspiel zu erforschen.

Im Rahmen des Filmschauspiel-Unterrichts mit der Gruppe der diverCITYLAB Akademie entsteht ein Kurzfilm nach dem Stück „Die Möwe“ von Anton Tschechow.

Trainings & Kurse für das Jahr 2015 werden im Frühjahr 2015 veröffentlicht.

Wenn Sie Informationen zu den Trainings und Aktivitäten von ActingLine wünschen, schreiben Sie uns eine Email mit Betreff ActingLine an: moc.s1511237916tcejo1511237916rp-kn1511237916@emoc1511237916lew1511237916